Asco Juni 2014

Diese Fotos entstanden kurz bevor Asco über die Regenbogenbrücke gehen durfte . Sehen und Hören funktionierten kaum noch . Auch das Laufen war schon recht wackelig . Trotzdem zeigen diese Fotos die Würde eines alten Hundes und die Freude am Leben . Das Gesicht lacht richtig . Er hatte tolle Menschen , die seine Eigenheiten akzeptierten und davon hatte er nicht wenige . Fremde sollten ihn nicht angucken und schon gar nicht anfassen . Das konnte er auch deutlich mit einem Warnknurren zeigen . Nur seine menschlichen Begleiter waren ihm wichtig .