St.Annen am Töschen November 2016

Der 9. November und es regnet mal nicht . Momo , Tjorva , Inken und ich machten uns beim letzten Sonnenlicht in Richtung Eider . Sie Sonne verschwand langsam am Horizont .  Die Rinder schauten interessiert , wer da wohl spazieren geht . Kurz vor der Eider wurde es laut . Hunderte von Gänsen saßen auf den Feldern . Als sie aufflogen wurde das Geräusch noch imposanter . Man konnte glauben sie drehten ihre Runden nur für uns .

Büsum Oktober 2016

Ein sonniger Herbstabend . Das Meer leuchtend gold gelb . Ein Schiff mit runter gelassenen Segeln treibt über das Meer . Das beflügelt die Phantasie . Wie war das doch mit dem Seewolf ? Die Kutter sind draußen auf Krabbenfang  . Die Polizei kommt nach Hause .

Morgens in St.Annen August 2016

Ein herrlicher Spätsommermorgen . Inken und ich trafen uns zu einem Hundespaziergang mit Momo und Tjorva . Die Sonne ging gerade auf . Der Nebel lag noch über den Feldern . Auf dem Weg Richtung Eider scheint die Zeit ein wenig still zu stehen . Ein anderes Dithmarschen , das mich ein wenig ans alternative Wendland erinnerte . Auf dem Deich steht ein Sofa , einladend für alle die vorbeikommen .

Eine Stimmung wie gemacht für tolle Fotos . Es frustrierte mich doch etwas : Inkens Smartphon fing die Stimmung teilweise besser ein als meine Spiegelreflexkamera . Ich hatte ein Tele drauf , da fehlte einfach das Panorama .

Der Mond ist aufgegangen  Juli 2016

Die Sonne war noch nicht ganz untergegangen , da erschien schon der große Vollmond am Himmel . wie schön , wenn die Rinder auch dieses auf der Weide erleben dürfen und nicht stupide im Stall stehen müssen .

Das Leuchten - Süderholmer Moor   Juli 2016

Diese Fotos entstanden an einem Abend - Spaziergang im Süderholmer Moor . Mir fiel ein Glitzern und Funkeln auf dem Wasser auf . Fasziniert blieb ich stehen und beobachtete wie sich das Glitzern und Funkeln immer mehr ausbreitete . Es schien sich immer wieder zu verändern und erinnerte mich an leuchtende Seifenblasen .Das ganze geschah innerhalb weniger Minuten . Die Sonneneinstrahlung veränderte sich dabei nicht . Es war am Tag sehr heiß gewesen , so das ich mir am ehesten eine Gasbildung vorstellen könnte ?? Die Fotos sind nicht nachbearbeitet . Sie zeigen wie es wirklich ausgesehen hat und wie es sich entwickelt hat .

Die Kutterregattatage in Büsum                                                     Juli  2016

Time for folk

Time for folk , das sind Roland Baartz , Carol Guckelsberger und Bo Stockfleth . Hier ist der Name Programm . Beste handgemachte Folkmusik an einem schönen Sommertag am Büsumer Hafen . Musik zum einfach Zuhören und Geniessen , zum Mitklatschen oder auch mal zum Mitsingen . Wer Irish Folk , Hannes Wader , Reinhard Mey , Jonny Cash und überhaupt Country und Folk mag , war hier genau richtig  . Bekannte Lieder in ganz eigener Interpretation . Drei Stimmen die durch ihren Klang überzeugten und für die genau diese Lieder gemacht schienen . Gekonnt begleitet von Gitarre , Bass , Geige oder Akkordeon . Viele blieben stehen , blieben länger und liessen sich in den Bann dieser Lieder ziehen . Andere hatten schon in freudiger Erwartung einen Sitzplatz ergattert und verliessen diesen auch nur in den Pausen . Alle wurden mit ganz unterschiedlichen Liedern belohnt . Jedes für sich ein Hörgenuss .

Hoffentlich nächstes Jahr wieder .......

Und was es sonst noch gab

Es gab erschöpfte Hunde , Hunde die sich für ein Foto in Pose setzen , liebevoll geschmückte Schiffe und alte Traditionssegler und Koggen