Grünfink und junger Spatz    Juli

Spatzen    Juli

Schwalben   Juni

Es wird eng !

Spatzen   Juni

Die Spatzen haben viele Junge erfolgreich groß gezogen . Teilweise betteln die Jungen noch dadrum gefüttert zu werden , aber sie können es auch schon selber .

Stare  Juni

Die Stare kommen das erste Mal zur Fütterung . Für mich waren Stare immer schwarze Vögel . Wie man sieht sind sie es gar nicht . Sie haben ein wunderbar buntes Gefieder . Es lohnt sich die Fotos vergrößert anzuschauen um die schillernden Farben zu entdecken .

Rabenkrähe Juni

Diese Rabenkrähe ist noch wieder anders gescheckt . Ich habe gerade nachgelesen , dass es Paarungen zwischen der Nebel- und der Rabenkrähe gibt . Daraus entstehen dann diese gescheckten Nachkommen . Beide Arten gehören der gleichen Gattung an und werden auch unter Aaskrähen zusammen gefasst .

Eine gescheckte Rabenkrähe Mai


Diese Rabenkrähe ist neu . Sie hatten erst ein Nest in den Eschen hinterm Haus gebaut , sind jetzt aber anscheinend umgezogen . Schade , ich höre gerne ihre ganz unterschiedlichen Töne , wenn sie am Brüten sind .

Diese jetzt ist eher scheu . Die Elstern versuchen sie zu verscheuchen . Die Spatzen scheinen sich nicht zu fürchten .

Vor der Tür März

Vögel bevorzugen auch den Erstbezug einer neuen Wohnung . Seitdem der neue Nistkasten da steht schauen abwechselt Spatzen und Meisen dort vorbei und schlüpfen auch schon mal rein . Es wird spannend wer da brüten wird .

Gänsevielfalt im Süderholmer Moor Januar 2017

Die Gänse blieben lange ruhig sitzen , auch wenn ich ein bisschen näher kam . So ließen sich schöne Fotos machen . Darauf ist zu erkennen , dass es sich um verschiedene Arten handelt , die da friedlich miteinander grasen . 

Rund ums Haus Januar 2017

Ich hatte erst den weißen Bussard im Schilf entdeckt . Als ich etwas näher kam , flog er hoch . Er hatte dabei sichtbar Beute in seinen Krallen . Kurz darauf tauchte eine zweiter brauner Bussard auf  . Sie flogen miteinander , umkreisten sich und schienen sich auch im Landeanflug die Beute ab zu jagen . Auf den Fotos ist dann erkennbar , dass der braune Bussard Beute in den Krallen hält . Abgejagte ? Oder auch selbst erbeutete ? Sie flogen noch eine ganze Zeit gemeinsam bis sie am Horizont verschwanden .