Farbenspiel August

Abendstimmung August

Rosenpracht Zuhause  Juni

Wie man auf den letzten Fotos gut sehen kann wachsen die Rosen bei mir am Rande der Hauskoppel in der Wildnis  . Viele überleben dort gut und gerade die Rambler gehen hoch in die Weidenbüsche . Einige gehen ein und wieder andere bilden wilde Triebe und werden zu Wildrosen . Ich war überhaupt kein Rosenfan bis ich feststellte , dass die prächtig in die Natur passen und dann nichts mehr mit spießigen Vorgärten zu tun haben .So pflanze ich jedes Jahr ein paar und schaue wie die sich entwickeln .

Hier lässt sich erkennen wie gewaltig die Rosen in die Bäume wachsen .

Zuhause Juni

Ich liebe die Blüten des Rot- und Weißdorns . Leider ist die Blütezeit nur sehr kurz .

Die Drachenfamilie hat Nachwuchs Mai

Der Frühling ist da Zennhusen April

Schafe  St.Annen  März

Von der Schönheit des Mooses März

Endlich mal wieder blauer Himmel und Sonne . Die ersten Weidenkätzchen sind da .

Vor der Tür Februar 2017

Es wurde schon schummrig an einem sowieso schon grauem Tag . Ich schaute aus dem Fenster und da standen sie : 2 Rehe schienen zum Fenster zu gucken , dazu gesellte sich ein Fasan und dann noch ein Hase . Da durch die Scheibe fotografiert und ins Grau hinein , wurden es natürlich keine tollen Fotos . Es war einfach dieser zauberhafte Moment den ich festhalten wollte .

Im Süderholmer Moor Januar 2017