Hafeti von der Kattbek

2018

Hafeti lässt sich sehr fein mit den kleinsten Hilfen reiten . Auch ohne Eisen ist genügend Tölt vorhanden , der manchmal sich etwas in Richtung Pass verschiebt . Das bleibt aber trotzdem sehr locker , so dass es gut zu tolerieren ist . Im Trab kommt er besser zurück und kann dadurch den Trabtakt länger halten . Auch Aussitzen ist möglich ohne dass er in den Tölt fällt . Der Trab ist weiterhin sehr schwungvoll und nicht so leicht zu sitzen . Hafeti zeigt immer wieder , dass er sehr auf Giselas innere Bilder reagiert . Je positiver und entspannt freudig sie reitet je schöner läuft Hafeti . Zu viel Ehrgeiz bringt ihn eher zum Erstarren .

Hafeti und Gisela Mai 2018

Im Trab

Im Tölt

Hafeti hat jetzt 4 Eisen . Das verändert den Tölt nochmal positiv . Er geht schön gerundet mit aktiver Hinterhand .

 

Meine Themen für die beiden sind , damit das Reiten noch schöner wird :

Mehr Losgelassenheit , besonders in der Zügelverbindung im Tölt .

Kein Quetschen oder Drücken mit dem Schenkel . Stattdessen punktuelle Berührung mit einem klaren Bild , was gewünscht wird .

Lektionen in kleine Einzelschritte zerlegen und nicht schon das Bild von einem großen Ganzen haben . Wenn das Kleine gut geht langsam die Anforderung steigern . So entsteht mehr Fluß und Feinheit auch in den Seitengängen .

 

Hafeti und Christina   Nov. 2017

Christina hatte mal wieder Lust auf Isi reiten . Der Ritt vor vielen Jahren auf dem Isländer Örn ist  immer noch in guter Erinnerung geblieben . Und so war es auch jetzt . Hafeti zeigte sich von seiner besten Seite . Immer bereit Christina zu zuhören , auch wenn mal ein Seitenblick zu Gisela ging . Christina konnte ihn mit den feinsten Hilfen reiten . Hafeti zeigte ihr , wenn der Sitz mal seitlich durch abknicken und Drücken verruschte  . Er ging dann einfach  nicht mehr korrekt in die gewünschte Richtung . Blieb dabei aber immer fein und weich . Christina durfte auf ihm den Tölt fühlen . Hafeti ist ein sicherer Tölter , der den Reiter mitnimmt . War Christina am Anfang noch unsicher , bot Hafeti ihr immer wieder an , langsamer zu werden . Spürte er , dass Christina sich auf ihn einlassen konnte , wurde der Tölt sprudelder . Am Ende konnte die Zwei dann sogar zusammen einen Takt im Trab finden . Es war einfach schön zu sehen wie ein Reiter sich ganz langsam an ein Pferd rantastet und so eine feine Kommunikation aufbaut . Es war ein sichtbares Frage-Antwort-Spiel  bei beiden . Hafeti hat gelernt den Menschen zu vertrauen und sucht dadurch die Verständigung . Das Tolle an einem gut ausgebildeten Isländer ist : Er kann spritizig und flott sein  und dann wieder vorsichtig und sanft . Das macht sie zu genialen Spaßpferden .

Hafeti und Gisela März 2017

Gisela und Hafeti werden immer mehr zu einem eingespielten Team und haben beide Spaß an dem was sie machen . Hafeti hat mehr Ruhe zum Zuhören gefunden und wartet ab was Gisela von ihm möchte . Er ist sehr fein , so dass Gisela aufpassen muss , dass sie ihre Hilfen noch mehr verfeinert . Hafeti liest immer häufiger ihre Gedanken . Zum Lösen kann Hafeti einen schönen "Reisepass" . Also einen langsamen , schon noch zum Viertakt unterbrochenen Pass . Superbequem und wenn in einer schönen lockeren Form gelaufen  auch schonend für das Pferd . Bekommt er mehr Energie entsteht der Tölt . Das alles ohne Beschlag !

Der Außenplatz war unterschiedlich tief und animierte Hafeti dazu ein paar sehr gesetzte Trabtritte zu zeigen . Natürlich nicht direkt vor der Kamera . Gisela passt ihren Sitz völlig ihrem Pferd an , so dass ein harmonisches Miteinander entsteht . Sie sitzt tief , gestreckt und dennoch locker . Dabei lässt sie ich von Hafetis Trabtritten mitnehmen . Besonders auf dem vorletzten Foto  ist dieses sich weich reinziehen lassen sehr gut zu sehen . Auch von vorne oder hinten ist der Sitz sehr ausbalanciert .

Hafeti liebt den isländischen Schritt und erlernt ihn jetzt so langsam auch unter dem Reiter .

Hafeti und Gisela September 2016

Gemeinsam zum spanischen Schritt

Hafeti und Benni in Christianslust August 2016

Ich habe Gisela und Dorothe auf ihrem ersten gemeinsamen Ausritt begleitet . Mehr Fotos und mehr zu lesen gibt es auf Giselas Seite .

Mit Gisela August 2015

Mit Gisela Juni 2015

Mit Gisela April 2015

Spielen mit Benni April 2015

Ankunft Oktober 2014